Wahlarzt aller Kassen

Als Wahls- oder Privatarzt aller Kassen stehe ich in keinem Vertragsverhältnis zu einer Krankenkasse.

Kosten pro Ordinationbesuch 150 Euro

Deshalb empfehle ich Ihnen von der Kostenerstattung Ihrer Krankenkasse oder Privatversicherung Gebrauch zu machen.


Wie funktioniert das?


Kostenersatz bei der Krankenkasse:

Für jene ärztlichen Leistungen, die auch bei Kassenärzten bezahlt werden, erhalten Sie den Kassentarif abzüglich des gesetzlichen Selbstbehaltes.

Für Leistungen, die nicht im Tarifkatalog der Kassen inkludiert sind, erfolgt keine Kostenerstattung


Kostenersatz bei der Privatversicherung:

Je nach Versicherungsvertrag wird von dieser der Differenzbetrag zwischen Kassentarif und Privathonorartarif oder das gesamte Privathonorar refundiert.

Für den Fall das Zusatzuntersuchungen, wie zB Röntgen, Magnetresonanztomographie, Blutbefunde, Nervenleitgeschwindigkeit, ... zur Erstellung der Diagnose nötig sind, können Sie diese selbstverständlich in Kasseninstituten erstellen lassen.

Für den Fall, dass Sie einen Heilbehelf (Krücken, Einlagen, Schienen und Bandagen, ... ) benötigen, können Sie diese zum Kassentarif mit unserer Verordnung abholen.